Das Superbewusstsein und seine Funktionsweise (Brian Tracy)

Die Funktionsweise des Superbewusstseins. Die wichtigsten Punkte  aus einem Vortrag von Brian Tracy selektiert und zusammengefasst.

 

Das Superbewusstsein ist mit dem Unterbewusstsein verbunden

Das Superbewusstsein und seine Funktionsweise Brian Tracy
Wie das Superbewusstsein funktioniert - einfach erklärt

Das Superbewusstsein (auch bekannt als Gott, Universum, Quantenfeld, kosmisches Bewusstsein etc.) hat Zugang zu allen Daten die in unserem Unterbewusstsein gespeichert sind.

 

Ebenso berechnet es auch Daten.

 

Wenn wir ein Ziel oder ein Problem in unser Unterbewusstsein programmieren und das Unterbewusstsein fragen es für uns zu lösen, gibt dieses es weiter an das Superbewusstsein.

 

Das Superbewusstsein berechnet die Sachverhalte, um das Problem zu lösen.

 

Es schickt Ideen, Gedankenblitzen oder Synchronizitäten an uns zurück.

 

Das Superbewusstsein ist die Quelle neuer Ideen

Das Superbewusstsein bringt uns Ideen, die außerhalb unserer persönlichen Erfahrung liegen.

 

Völlig neue und frische Ideen, die ganz und gar nicht aus unserem Wissensbereich stammen. Jeder von uns hat die Fähigkeit, Dinge aus einer anderen Perspektive zu sehen.

 

Das Superbewusstsein ist die Quelle aller Kreativität, Intuition, Vorahnung, Inspiration, und neuer Ideen.

 

Es funktioniert 24 Stunden am Tag auf einer nicht bewussten Ebene. Es arbeitet ununterbrochen um unsere Probleme zu lösen und die persönlichen Ziele zu erreichen.

 

Das Superbewusstsein wird durch Klarheit, Definition und Entschlossenheit ausgelöst.

 

Je entschlossener und klarer wir darüber sind, was wir wollen, desto schneller beginnt das Superbewusstsein für uns zu arbeiten.

 

Das Superbewusstsein gibt kontinuierlich Ideen und Energie frei.

 

Es antwortet auf klare und bestimmte Befehle. Befehle in jener Form, die wir positive Affirmationen nennen. Alles, was wir positiv bekräftigen, bringt das Superbewusstsein dazu in Aktion zu treten.

 

Denke und spreche also immer in positiver Art und Weise über deine Ziele, dich selbst und Situationen.

 

 

Das Superbewusstsein führt dich immer zum Ziel

Das Superbewusstsein löst kontinuierlich und automatisch alle ihre Probleme auf dem Weg zu unseren Zielen.

 

Egal wie weit entfernt das Ziel ist, solange wie das Ziel klar ist, gibt uns das Superbewusstsein jede einzelne Idee und Lösung in der genauen Reihenfolge. Es gibt uns Lösungen und zeigt uns die nächsten Schritte auf.

 

Nochmal: Das Ziel muss eindeutig und klar sein.

 

Das Superbewusstsein arbeitet am Besten in einem Zustand des Glaubens und der Akzeptanz.

 

Kreativität kann nicht erzwungen werden. Kreativität funktioniert am Besten in einem entspannten Zustand. Je mehr du daran glaubst, desto näher wird das Ziel zu dir kommen. Erzwinge es nicht.

 

Das Superbewusstsein wächst in seiner Leistungsfähigkeit, desto stärker du daran glaubst. Das Superbewusstsein wird dich ebenso durch Lehrstunden führen, damit du dein Ziel erreichst.

 

Es überschreitet mit dir einige Hürden. Fehler, Rückschläge und Stolpersteine liegen da, um uns etwas zu lehren. Die Gewinner akzeptieren dies und glauben, dass es für den Erfolg geplant ist.

 

Zu jedem Rückschlag, Hindernis oder Nachteil gibt es einen entgegengesetzten, gleichen, oder größeren Vorteil.

 

Das Superbewusstsein tut alle unserer Wörter, Handlungen und ihre Auswirkungen in ein Muster speichern, welches in Einklang mit unserem Selbst-Konzept, unserer Programmierung und den Zielen steht, welche wir erreichen wollen.

 

Das Superbewusstsein arbeitet am besten, wenn das Bewusstsein (der bewusste Geist) zu 100% konzentriert ist, um das Problem zu lösen oder das Ziel zu erreichen.

 

Am besten arbeitet es ebenso, wenn wir gar nicht darüber nachdenken.

 

Probiere beide Möglichkeiten.

 

Das Superbewusstsein kann durch Glauben  programmiert werden

Das Superbewusstsein kann programmiert werden, um uns zu einer bestimmten Uhrzeit aufzuwecken. Niemand braucht Wecker.

 

Man kann es nutzen um Parkplätze zu bekommen. Alles was wir tun müssen, ist es zu visualisieren. Wir müssen es vollkommen glauben! Wir können es programmieren, um zu bestimmten Zeitpunkten an bestimmte Aufgaben erinnert zu werden.

 

Schiebe deine Ideen und Einfälle nicht auf später auf. Handel umgehend! Wenn du ein Ziel in das Superbewusstsein einprogrammiert hast und einen Geistesblitz bekommst, musst du umgehend handeln. Entwickle einen Dringlichkeits-Sinn.

 

Das Superbewusstsein hat seinen eigenen separaten Computer und bringt dir exakt die Antworten, die du brauchst, um dein Problem zu lösen oder dein Ziel zu erreichen und dies zur exakt richtigen Zeit.

 

Das Superbewusstsein kennt den für dich günstigsten Zeitpunkt. Und wenn die Antwort zu dir kommt, musst du umgehend handeln.

 

Das Grundprinzip des Superbewusstseins: Alle Gedanken, Pläne, Ideen und Ziele, die sich kontinuierlich im Bewusstsein befinden, müssen vom Superbewusstsein in die Realität umgesetzt werden.


Wenn dir der Artikel gefallen hat, kannst du dich gerne >>> in den Newsletter eintragen <<< oder meine Inhalte teilen. Vielen Dank!


Weitere wissenswerte Artikel:

newsletter-manifestation-boost
manifestations-anleitung-manifestation-boost